Ihre Gesundheit in guten Händen!
Deutsch  •  Englisch   |   Impressum  •  Datenschutz  

Langzeit-EKG

Ein Langzeit-EKG wird zur Erfassung von Herzrhythmusstörungen eingesetzt. Langzeit-EKG-Geräte sind sehr klein und tragbar und werden direkt am Patienten angebracht.

Daher können Langzeit-EKG-Geräte dem Patienten nach Hause mitgegeben werden. Elektroden, die am Patienten angeklebt sind, erfassen dabei kontinuierlich über 24 Stunden (in besonderen Fällen auch bis zu 72 Stunden) die elektrischen Ströme, die sich im Herzen bei jedem Herzschlag ausbreiten, und führen zu einer digitalen Aufzeichnung der Daten.

Der Patient kann und sollte mit einem Langzeit-EKG den Tag ganz normal ohne größere Einschränkungen verbringen (auch Sport ist möglich). Am Ende der Aufzeichnung (in der Regel am nächsten Tag) wird das Langzeit-EKG-Gerät wieder zu uns in die Praxis gebracht und ausgewertet.

Das Ergebnis der Untersuchung und mögliche Auffälligkeiten oder Therapieempfehlungen werden dann direkt mit dem Patienten besprochen.

Wir sind für Sie da!
Herz- und Nierenzentrum

Röntgenstraße 3
69469 Weinheim

Telefon:06201 947970
Telefax:06201 947979
Termine bitte ausschließlich telefonisch vereinbaren
E-Mail an Herzzentrum

So finden Sie uns!
Start:


Ziel:
Herzzentrum Weinheim

» www.weinheim.de
© 2019 NIZ - Verbund nephrologisch internistischer Zentren